Rhum Agricole in Berlin kaufen

Rum in Berlin | 16. Mai 2019 | Sebastian Gollas

Was ist Rhum Agricole? Was unterscheidet ihn vom Rum, der aus Melasse hergestellt wird? Für wen eignet sich Rhum Agricole? Wer Rhum Agricole in Berlin kaufen möchte, sollte sich diese Fragen stellen oder noch besser die Antworten darauf kennen.

Wenn wir von Delicious Berlin eine Rum Verkostung in Charlottenburg-Wilmersdorf durchführen, erklären wir die Unterschiede der Rumherstellung. Meist wird Rum aus dem Abfallprodukt der Zuckerproduktion hergestellt. Melasse ist eine süße, dunkle und zähflüssige Masse, die man sich ein bisschen wie dunklen Honig vorstellen kann.

Bei den Delicious Berlin Rum Verkostungen geben wir stets ein Glas mit Melasse rum, damit jeder daran riechen kann. Außerdem gibt es verschiedene Zuckersorten, an denen man verschiedene Charaktereigenschaften ausmachen kann. Bereits beim Ausgangsprodukt entscheidet sich mit, wie ein Rum zum Schluss schmeckt.

Rhum Agricole Herstellung

Rhum Agricole Herstellung

Wie wird Rhum Agricole hergestellt?

Rhum Agricole wird eben nicht aus Melasse hergestellt. Stattdessen verwendet man frisch gepressten Zuckerrohrsaft. Das frisch geerntete Zuckerrohr wird in Mühlen gepresst. Das Ergebnis ist frischer Zuckerrohrsaft, der dann schnell weiterverarbeitet wird.

Ein guter Hersteller von Rhum Agricole ist beispielsweise Damoiseau auf Guadeloupe. Dort dürfen nicht mehr als zwei Stunden von der Ernte bis zum Pressen verstreichen. Der Zuckerrohrsaft wird dann zur Gärung gebracht und schließlich folgt die Destillation. Zum Schluss wird kein Zucker mehr zum Süßen hinzugegeben. Erlaubt ist nur der Einsatz von Farbstoffen.

Damoiseau Rhum Vieux Millesime 2008

Damoiseau Rhum Vieux Millesime 2008

Warum ist Rhum Agricole teurer als Rum aus Melasse?

Milena Kauder von Rhum Damoiseau hat uns bei einer Rum Verkostung dazu aufgeklärt. Insgesamt ist der Herstellungsprozess oft handwerklicher und aufwendiger. Die Frische spielt dabei eine große Rolle. So werden die Zuckerrohrbauern auf Guadeloupe nach der Frische bezahlt, sagt Milena.

Dazu kommen etwa 8% Angel`s Share in diesem Teil der Karibik. 8% Alkohol gehen damit jährlich verloren. Außerdem handelt es sich um Rumsorten mit ehrlicher Altersangabe, anders als beim Solera-Verfahren.

Für wen eignet sich Rhum Agricole?

Da Rhum Agricole ungezuckert ist und damit weniger süß schmeckt, eignet er sich für Liebhaber echter und ehrlicher Rums. Wer es süßer mag, sollte zu Melasserum greifen. Es gibt aber eine Zielgruppe, die zum Beispiel großen Gefallen an Rhum Damoiseau finden sollte:

Das sind alle Zigarrenraucher. Egal ob Havanna oder Zigarre aus Nicaragua, Honduras oder Costa Rica, Rhum Damoiseau passt wunderbar als Begleiter. Das Ergebnis ist häufig ein bunter Mix an Aromen wie Hölzer, Trockenfrüchte und Schokolade.

Rhum Agricole eignet sich damit für alle Zigarrenraucher, echte Rumliebhaber und Genießer, die es eher weniger süß wünschen.

Gereifter Rhum Agricole aus dem Jahr 1995

Gereifter Rhum Agricole aus dem Jahr 1995


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!