Wodka Verkostung in Berlin Mitte

„There is no gin tonight, sorry, madam, we do a vodka tasting tonight!“ Heute gibt es mal kein Gin Tasting, sondern eine Wodka Verkostung. Die ersten Leute am Veranstaltungsort in Berlin Mitte wirken verdutzt…

Wodka Verkostung Vorbereitungen bei Delicious Berlin

Wodka Verkostung Vorbereitungen bei Delicious Berlin

Wodka trinkt man doch eiskalt, oder? Wir machen heute Abend alles anders und schenken bei unserem Wodka Tasting in Berlin sechs verschiedene Wodkas pur bei Zimmertemperatur aus. Wie soll sich die Spirituose sonst geschmacklich öffnen und wie sollen die Interessenten der Verkostung Unterschiede sonst schmecken?

Vodka Tasting für internationales Publikum

Aus ganz Deutschland und Teilen der Welt waren die Teilnehmer der Veranstaltung zusammengekommen, um einen schönen Abend in Berlin zu haben. Ein Höhepunkt am Rande stellte dabei das Vodka Tasting dar. Los ging es mit dem OWLS Vodka, der aus Biogetreide aus Niedersachsen für die Liquor Company in Berlin produziert wird.

Wodka Tasting in Berlin

Wodka Tasting in Berlin

Danach folgten vier weitere klare Spirituosen, bevor ein geräucherter Wodka das Bild abrundete. Der Smokecraft Vodka aus Berlin bildete den krönenden Abschluss – zumindest für all diejenigen, die sich an alle sechs Varianten herantrauten.

Welcher Wodka schneidet am besten ab?

Der OWLS Vodka kam insgesamt sehr gut weg. Die meisten Teilnehmer waren eher Einsteiger und beurteilten den Berliner Brandstifter als interessant und geschmacklich gut. Wer in der Lage war, der beschrieb den Tito`s Vodka als aromatischer als den OWLS Vodka oder den Beluga Noble Russian Vodka der Mariinsk Distillery in Sibirien.

Vodka Tasting

Vodka Tasting

Manche Teilnehmer beschrieben den Wodka aus Russland als „Alkohol mit Wasser“ – also sehr geschmacksneutral. Noch schlechter kam der Adler Wodka der Preussischen Spirituosen Manufaktur weg. Der mit Beeren aromatisierte Berliner Brandstifter Wodka hinterließ besonders bei den weiblichen Interessenten einen positiven und überraschend fruchtigen Eindruck.

Der geräucherte Smokecraft Vodka wurde sehr ambivalent wahrgenommen. Für die Whiskytrinker war es die einzige genießbare Spirituose des Abends – andere „Connaisseure“ rochen einmal an ihrem Glas und ließen es dann nach einem kleinen Schluck gleich am Tisch stehen. Wodka ist eben doch vielfältiger als man denken mag…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation