Tag Archives: Elephant Gin

Welches Tonic zu welchem Gin?

Gin und Tonic - The Duke GIn und Thomas Henry Tonic Water

Und wieder diese Frage: Welches Tonic zu welchem Gin..? Aber lassen Sie uns von vorne beginnen! Es ist mal wieder Samstag Abend und wir befinden uns bei Delicious Berlin in der Pariser Straße 54 in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf. Gerade heute entdeckten wir einen 2-seitigen Bericht über die Pariser Straße im Tagesspiegel.

Als Grappa-Laden hat man uns darin beschrieben. Viel passender wäre der Begriff Gin-Laden gewesen. Denn mittlerweile stapeln sich die Ginsorten bei uns. Außerdem gibt es zweimal pro Woche eine Gin Verkostung in unserem Laden in der Pariser Straße!

Gin & Tonic in Berlin

Gin & Tonic in Berlin

Samstag Abend ist Gin Verkostung bei Delicious Berlin

25 junge und sehr junge Gäste sind heute geladen. Sie alle wollen erfahren: Welches Tonic zu welchem Gin..? Nach einer theoretischen Einführung geht es schnell zur Sache. Samstag Abend ist eben nicht Mittwoch oder Donnerstag Abend. Heute knistert die Partystimmung bei Delicious Berlin!

Zwei junge Gruppen wirken besonders interessiert was die Themen Gin und Tonic Water angeht. Die eine Truppe möchte sogar einen eigenen Gin auf den Markt bringen. Da ist eine Gin Verkostung bei Delicious Berlin natürlich sehr dienlich.

VL92 Gin, Elephant Gin, Edinburgh Cannonball Gin, Monkey 47 Sloe Gin und Koval Barreled Gin

Wir probieren zunächst drei Ginsorten pur: Als erstes ist der VL92 Gin dran. Danach folgen Elephant Gin und der Elephant Strength Gin. Der Elephant Strength Gin wurde gerade neu in Deutschland eingeführt (wir berichteten auf unserem Blog).

Gin and Tonic

Gin and Tonic

Danach stellen wir uns der ersten Gin and Tonic Kombination: Welches Tonic passt am besten zum Edinburgh Cannonball Gin?

Welches Tonic Water passt zum Edinburgh Cannonball Gin?

Wir probieren pur: Edinburgh Cannonball Navy Strength Gin (Edinburgh / Schottland)

Der Gin zeigt sich mit seinen 57,2 Volumenprozent Alkohol geschmacklich sehr klassisch mit deutlichen Wacholder und Zitrusaromen. Im ersten Eindruck schmeckt er sehr intensiv. Er bringt zudem viel Süße mit.

Wir probieren Edinburgh Cannonball Navy Strength Gin mit Thomas Henry Tonic Water: Der Gin & Tonic schmeckt relativ süß. Ausgewogen aber unspektakulär.

Wir probieren Edinburgh Cannonball Navy Strength Gin mit Fever Tree Tonic Water: Der Gin & Tonic wird herber, was der Kombination gut tut.

Gin and Tonic mit Monkey 47 Sloe Gin

Gin and Tonic mit Monkey 47 Sloe Gin

Welches Tonic Water passt zum Monkey 47 Sloe Gin?

Die junge Gruppe, die sich mit der Herstellung von Gin beschäftigt, brennt zudem eine weitere Frage: Wie trinkt man eigentlich einen Sloe Gin (Schlehen Gin)? Und: Welches Tonic Water passt zu einem Sloe Gin? Eine spannende Frage, der wir gerne auf den Grund gehen!

Sloe Gin ist eigentlich kein Gin sondern ein Likör. Entsprechend schmeckt er deutlich süßer als ein klassischer Gin. Wir haben heute die Möglichkeit mit dem Monkey 47 Sloe Gin zu experimentieren.

Wir probieren pur: Monkey 47 Sloe Gin (Schwarzwald / Deutschland)

Der Sloe Gin zeigt sich mit seinen 29 Volumenprozent Alkohol geschmacklich sehr speziell mit Aromen von Kiefernnadeln, Waldkräutern, roten Beeren und einer deutlichen Süße.

Wir probieren Monkey 47 Sloe Gin mit Thomas Henry Tonic Water: Der Gin & Tonic schmeckt relativ süß. Die Kombination passt nicht wirklich…

Wir probieren Monkey 47 Sloe Gin mit Fever Tree Tonic Water: Der Gin & Tonic wird herber, was der Kombination gut tut.

Gin & Tonic mit Glas

Gin & Tonic mit Glas

Weitere gute Gin & Tonic Kombinationen

Die Gäste der Samstagsveranstaltung dürfen heute weiter experimentieren. Was gibt es noch für gute Gin & Tonic Kombinationen? Zusammen stoßen wir auf folgende schöne Kombinationen:

VL 92 Gin und Fentimans Tonic Water

Elephant Strength Gin und Fever Tree Tonic Water

Elephant Strength Gin und Fentimans Tonic Water

Gin Sul und und Fever Tree Tonic Water

Siegfried Gin und Polidoris Cucumber Tonic Water

In diesem Sinne freuen wir uns auf das nächste Gin Tasting an einem Samstag.

Elephant Strength Gin in Berlin eingetroffen

Elephant Gin Elephant Strength

Die „Elefantenstärke“ ist in Berlin eingetroffen! Zum Probieren haben wir im März ein paar Flaschen erhalten und diesen sofort getestet. Zunächst einmal dachten wir: „Elephant Gin hat ein neues Etikett bekommen!“ Was soll denn neu sein an diesem Gin?

Elephant Strength Gin in Berlin

Elephant Strength Gin in Berlin


Das Etikett ist blau geworden. Die Farbe Blau passt übrigens sehr gut zu dieser Spirituose. Denn wer sich genauer mit dem Flaschenlabel beschäftigt, der findet die markanten Unterschiede: 1. Elephant Strength Gin steht dort, wo auf der klassischen Version „London Dry Gin“ aufgedruckt ist. Was aber bedeutet Elephant Strength Gin?

2. Es handelt sich um eine „Fassstärke“, wie die 57 % Vol. unten rechts auf dem Etikett vermuten lassen. Das stimmt eigentlich nicht ganz, denn der Elephant Strength Gin wird auf 57 % Vol. Alkohol herunterverdünnt. Im Fass lagert er nicht.

Elephant Gin in Berlin im Regal

Elephant Gin in Berlin im Regal

Elephant Gin mit mehr „Power“ für mehr Aromatik

Warum stellt Elephant Gin nun einen Cask Strenght Gin her? Möchte man mit mehr „Power“ für mehr Aromatik sorgen? Oder war es nicht schon lange an der Zeit einen Elephant Gin herzustellen, der seinem Namen würdig ist?

Alkohol ist Geschmacksträger. Die „Elefantenstärke“ mit ihren 57 % Vol. Umdrehungen könnte damit für mehr Intensität bei den Aromen sorgen. Die afrikanischen Gewürze, die in der Spirituose stecken, würden damit intensiver auftreten. Bei vielen Whiskys sorgt die immer beliebter werdende Fassstärke für eine zusätzliche Süße.

Elephant Gin Elephant Strength

Elephant Gin Elephant Strength

Wie schmeckt der Elephant Strength Gin?

Die entscheidenden Fragen sind: Hat es der Hersteller geschafft, die Ausgewogenheit der Spirituose zu erhalten? Ist der Elephant Gin möglicherweise zu kräftig geworden? Wie schmeckt der Elephant Strength Gin überhaupt? Das werden wir jetzt mit einem Schluck am frühen Morgen testen!

Der erste Eindruck am Gaumen ist intensiv. Man erschmeckt einen Mix aus Gewürzen und Wacholder. Anfangs ist etwas Schärfe im Spiel, dann kommt eine feine Süße hinzu. Die Süße ist keineswegs aufdringlich und so geht der Gin auch bald wieder in sehr eleganter Weise ab – bis nur noch eine sanfte Wacholdernote am Gaumen zurückbleibt. Eine Spur Salz kann zwischenzeitlich auf der Zunge wahrgenommen werden.

Elephant Strength Gin

Elephant Strength Gin

Elephant Gin Fazit

Elephant Gin ist mit seinem Elephant Strength Gin eine tolle Spirituose gelungen. Außerdem zählt man mit dem höheren Alkoholgehalt zu den ersten deutschen Herstellern, die diesen Trend aus der Whiskybranche aufgreifen.

Nach wie vor gehen 15 % des Umsatzes an ein Elefantenprojekt in Südafrika. Damit werden sieben Elefanten im Krüger Nationalpark mit dem Verkauf jeder Flasche Gin unterstützt – ein weiteres Argument, das für den Elephant Strength Gin spricht!